Hotel De La Paix Hotel De La Paix

Informationsdokument - Kunst. 13 EU-Verordnung 2016/679 - DSGVO
Informationen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gesammelt

Zweck der Datenverarbeitung

Wir informieren Sie, dass die von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten von Wonderhotels SA als Inhaber der Datenverarbeitung verarbeitet werden, um:

a) die angeforderte Dienstleistung zu erbringen und es Wonderhotels SA zu ermöglichen, die Untersuchung in Bezug auf diese Dienstleistung durchzuführen;
b) mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, Ihnen kommerzielle und/oder werbliche Informationen zur Verfügung zu stellen sowie Ihnen Werbematerial zuzusenden oder direkte Verkäufe oder kommerzielle Mitteilungen über Produkte, Dienstleistungen und andere Aktivitäten von Wonderhotels SA durchzuführen oder Marktforschung zu betreiben;
c) mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung Ihr Verhalten, Ihre Gewohnheiten und Ihre Konsumneigung in dem Sektor, in dem Wonderhotels SA tätig ist, zu beschreiben, um die von Wonderhotels SA angebotenen Dienstleistungen zu verbessern;
d) mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung die Daten an Unternehmen zu übermitteln, die mit Wonderhotels SA verbunden sind oder mit diesen in Verbindung stehen, sowie an Partnerunternehmen, die diese verarbeiten, um kommerzielle und/oder werbliche Informationen bereitzustellen ebenso wie das Senden von Werbematerial oder direkten Verkaufsaktivitäten oder interaktiver kommerzieller Kommunikation über Produkte, Dienstleistungen und andere Aktivitäten der oben genannten Unternehmen oder das Durchführen von Marktforschung.

Die Verarbeitung der Daten für jeden der oben genannten Zwecke erfolgt mit Unterstützung von papiergestützten, computergestützten oder telematischen Mitteln, die jedoch geeignet sind, die Sicherheit und Vertraulichkeit der damit verbundenen Verarbeitung zu gewährleisten.

Behandlungsmodalitäten
Personenbezogene Daten werden hauptsächlich mit Hilfe von Computerprogrammen verarbeitet.
Die persönlichen Daten, die Sie freiwillig Wonderhotels SA in irgendeiner Weise übermittelt haben (Zusammenstellung von Online-Formularen, Versenden von E-Mail-Mitteilungen usw.), werden ausschließlich für die oben genannten Zwecke in einer Verwaltungsanwendung von Wonderhotels SA ausschließlich für die oben genannten Zwecke und für die von den einschlägigen Rechtsvorschriften benötigte Zeit aufbewahrt.
Für die Zwecke dieses Absatzes verpflichtet sichWonderhotels SA, besondere Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung von Datenverlust, illegaler oder unsachgemäßer Nutzung und unberechtigtem Zugriff in voller Übereinstimmung mit den Gesetzen und Vorschriften einzuhalten.

Obligatorische oder freiwillige Bereitstellung von Daten
Die Bereitstellung von Daten ist freiwillig.
Die Weigerung des Betroffenen, seine personenbezogenen Daten für die unter den Buchstaben b), c) oder d) genannten Zwecke zur Verfügung zu stellen, macht es dem Eigentümer jedoch unmöglich, kommerzielle Vorschläge und Informationen über die Tätigkeit des Unternehmens zu übermitteln.

Inhaber und Verantwortlicher
Der Inhaber der beschriebenen Verarbeitung ist Wonderhotels SA, mit Sitz in Via Cattori 18 CH-6900 Lugano.
Die Verarbeitungsvorgänge werden von den vom für die Verarbeitung Verantwortlichen und/oder vom Datenverarbeiter benannten Vertriebspartnern durchgeführt, die unter ihrer direkten Aufsicht gemäß den erhaltenen Anweisungen arbeiten.

Personen, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden oder die sie in ihrer Eigenschaft als Datenverarbeiter oder -Verarbeiter erfahren können
Ihre Daten können an externe Unternehmen weitergegeben werden, deren Zusammenarbeit Wonderhotels SA in Betracht zieht, die in jedem Fall die Annahme von Sicherheits- und Vertraulichkeitskriterien gewährleisten, die denen von Wonderhotels SA entsprechen, und die als externe Datenverarbeiter fungieren.

Ihre persönlichen Daten können an Dritte, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder Anordnungen von Behörden zu befolgen oder ein Recht vor Gericht auszuüben, weitergegeben werden. Darüber hinaus dürfen Ihre Daten vorbehaltlich Ihrer Zustimmung an Dritte weitergegeben werden, wie in Punkt d) der Informationen angegeben.

Rechte des Betroffenen
Der Betroffene hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob die sie betreffenden personenbezogenen Daten und ihre Kommunikation in verständlicher Form vorliegen.
Der Betroffene hat das Recht, den Inhalt und die Herkunft der personenbezogenen Daten zu kennen.

Der Betroffene hat das Recht, Folgendes zu erwirken:
a) Aktualisierung, Berichtigung bzw. sofern gewünscht, die Ergänzung von Daten;
b) die Löschung, Übertragung in anonyme Form oder die Blockierung der behandelten Daten bei Verletzung des Gesetzes, einschließlich der Daten, die nicht zu den Zwecken, für die sie erhoben und nachfolgend verarbeitet wurden, aufbewahrt werden müssen;
c) die Bestätigung, dass die unter den Buchstaben a) und b) genannten Handlungen denen zur Kenntnis gebracht werden, denen die Daten mitgeteilt wurden bzw. an die sie weitergegeben wurden, auch was ihren Inhalt betrifft, ausgenommen in dem Fall, in dem sich ein solches Vorgehen als unmöglich erweist oder zur Anwendung von Mitteln führen würde, die dem Schutz des geschützten Rechtes offenkundig nicht angemessen wären.

Der Betroffene hat das Recht, sich ganz oder teilweise zu widersetzen:
a) aus legitimen Gründen der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die ihn betreffen, selbst wenn diese zum für die Erhebung genannten Zweck gehören;
b) der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die ihn betreffen, wenn diese zum Zweck des Versands von Werbematerialien, für Direktverkauf, für die Durchführung von Marktforschungen oder für den Versand von kommerziellen Mitteilungen verarbeitet werden.

In jedem Fall steht es dem Interessenten jederzeit frei, die von ihm erteilten Einwilligungen zu widerrufen, indem er eine entsprechende Mitteilung ohne Formalitäten an Wonderhotels SA unter der Adresse booking@delapaix.ch sendet.